Rauchwarnmelder retten Leben!

Rund 35 Menschen sterben monatlich durch Brände, meistens in den eigenen vier Wänden. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung!

Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brandschäden im Privatbereich. In den meisten Bundesländern ist daher die Installation von Rauchwarnmeldern bereits gesetzlich vorgeschrieben.

Für Rheinland-Pfalz und Baden-Würtemberg schreibt der Gesetzgeber den Einbau von Rauchwarnmeldern vor!

Die Einbaupflicht gilt für Neubauten, Umbauten und Bestandswohnungen.

Verantwortlich für Einbau und Wartung ist der Eigentümer/Vermieter.

Die deutsche Norm DIN 14676 fordert den Nachweis der Fachkompetenz für die Projektierung, Installation und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern.

 

Wir sind zertifiziert als

"Q-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder"

 

 

Q-Label

 

Es geht um Ihre Sicherheit! Wir beraten Sie gerne.